Die Wunderhecke
  • wächst schnell
  • unglaublich anspruchslos
  • unglaublich billig

ab0,99 CHF
pro Stamm (ab 1.000 Stück)

Wichtige Information zum Anhören

Service Telefon

0043/699 10 7007 10

Montag bis Freitag
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

SöviTex Folie

 

 

( Ausführung: 10 m lange, 60 cm breite Gewebestreifen in einer Packung)

 

 

 

 

 

VORTEILE:

1. Sie beseitigt das Unkaut ohne Hacken.
2. Die Bodenfeuchtigkeit bleibt erhalten.
3. Sie lässt die Feuchtigkeit durch.
4 .Sie garantiert eine optimale Bodenbelüftung.
5. Sie unterstützt die Bildung von gesunden, leuchtend grünen Blättern.

Sie kann durch das Feuchthalten der Boden das schnelle Wachstum der Wunderhecke noch mehr beschleunigen.
Deshalb empfehlen wir die Verwendung der SöviTex Folie. Das aus vielen Fasern bestehende PE-Gewebe lässt die Feuchtigkeit durch und gewährleistet die Bodenbelüftung, damit der Boden nicht versauert. Gleichzeitig verhindert es das Wachsen von Unkraut in Pflanzennähe und verschließt den Weg zur intensiven Bodenausdünstung.
Das Gewebe wird aus 2-3 mm breiten, 15-25 Mikron dicken PE-Streifen hergestellt.

Wie man sehen kann, wird das Gewebe aus streichholzbreiten Polyethylen-Streifen hergestellt.

 

 

Das Gewebe lässt in der Nähe des Stammes kein Licht durch und somit verhindert es das Wachsen von Unkraut.

 

Das gleichmäßige Geflecht garantiert die homogene Feuchtigkeitsdurchlässigkeit pro cm².

Wir haben das Geflecht auf eine Breite von 60 cm konfektioniert (40 cm Nutzbreite). Die Enden wurden durch PE-Schweißen verschlossen, damit sie nicht aufgehen.

Diese Bodenbedeckung ermöglicht Ihnen, dass Sie kein Unkraut hacken müssen.

Bei Verwendung von herkömmlicher PE-Folie kann es leider vorkommen, dass man genau das Gegenteil erreicht als man wollte. Man vermeidet zwar das Wachsen von Unkraut, man lässt dabei aber die natürliche, oft sogar die künstliche Feuchtigkeit nicht in die Nähe des Stammes, sondern sie verdampft bereits auf der Folienoberfläche.

Leider ist es auch nicht zielführend, wenn man diese Folie an beliebigen Stellen einschneidet, da aufgrund der Unebenheiten und unterschiedlichen Bödenhöhen es leicht passieren kann, dass der Schnitt auf dem höchsten Punkt gesetzt wurde und das Wasser somit in den Erdvertiefungen stehen bleibt und in späterer Folge verdunstet.
Die SöviTex Folie bietet eine hervorragende Lösung. Ihre Fasern lassen die Feuchtigkeit leicht durch und sie garantiert dadurch, dass der Boden feucht bleibt, Luft durchkommt, aber nur wenig Feuchtigkeit verdunstet.

Eine Packung enthält eine für 10 m benötigte SöviTex Folie.

 

Wir haben die SöviTex Folie unter Berücksichtigung der optimalsten Verwendung konfiguriert. Eine Packung kann für das Anpflanzen von 10 m Hecke verwendet werden.

Die Folie sollte man im Frühjahr nach dem Zurückschneiden der Hecke auf eine Höhe von 10-15 cm verlegen. So kann man die Folie einfach und ohne Beschädigung über die Pflanzen ziehen, indem man die Folie längs und quer einschneidet.

 

 

 

Bei Hecken mit Pfanzzeit im Herbst erst nach dem Zurückschneiden der Hecke im Frühjahr auf 10-15 cm die Folie verlegen! Legen Sie die Folie neben die Reihe und schneiden Sie sie in der Mitte in den richtigen Abständen in Kreuzform ein (z.B. mit einem Teppichmesser).

 

Die eingeschnittene Folie können Sie mit Hilfe der Löcher über die Pflanzreihen ziehen (alle 10 m). Wir empfehlen die Folie mit Kieselsteinen, größeren Steinen oder mit Erde zu fixieren, damit ihr auch starke Windböen nichts anhaben können.

Weitere Infos finden Sie hier>>

 

 

€14,90./Packung ( 1 Packung ist für 10 m Hecke ausreichend)

 

SöviAqua
Bewässerungssystem

Zum wirksamen Wachstum der Pflanze ist Licht, Erde, Feuchtigkeit und Nährstoff unabdingbar. Wenn eines davon nicht vorhanden ist, kann die Pflanze unter Umständen sogar sterben.
Die SöviTex Folie bietet optimale Hilfe zur Erschaffung eines effizienten Wasserhaushaltes. Wenn Sie aber eine 100 %-ige Lösung anstreben, sollten Sie neben der SöviTex Folie auch das SöviAqua Bewässerungssystem verwenden.
Die Elemente des SöviAqua Bewässerungssystems wurden so entwickelt, dass dieses auch unter den extremsten Verhältnissen zu einem schnelleren Wachstum unserer Hecke beitragen kann.

 

Das Kunststoffschlauchsystem verfügt alle 10 cm über einen 1 cm langen Bewässerungsschlitz.Zu diesem System benötigt man kein zentrales Wassernetz, da es bereits ab einem Druck von 0,4-0,5 BAR – z.B. über einen oberirdischen Wasserbehälter- ausgezeichnet funktioniert.Das SöviAqua System besteht – genauso wie die SöviTex Folie – aus 10 m langen Einheiten, welche für 10 m Hecke ausreichend sind.

http://www.viaszfestes.hu/soveny/roman/aqua_csovek.jpg

SöviAqua Verpackungsinhalt :

10 m Bewässerungsschlauch
1 Anschlussstück zum Verbinden mit einem herkömmlichen Gartenschlauch
1 Endstück
1 Verbindungsstück zum Verbinden von mehreren SöviAqua Bewässerungsschläuchen

http://www.csodasoveny.hu/csatlakozo_2.jpg

Verbindungsstück - Mit diesem Element kann man zwei Bewässerungsschläuche miteinander verbinden. Es ist keine äußere Schlauchklemme notwendig.

 

http://www.csodasoveny.hu/csatlakozo_1.jpg

Anschlussstück - Dieses Element kann man sowohl an den Gartenschlauch als auch an den Bewässerungsschlauch ohne äußere Schlauchklemme montieren.

 

http://www.csodasoveny.hu/csatlakozo_3.jpg

Endstück – Mit diesem Element kann man das Ende des Bewässerungsschlauches abschließen. Man benötigt keine äußere Schlauchklemme.

 

€ 12,90/Packung (1 Packung ist für die Bewässerung von 10 m Hecke ausreichend)